L.R. Wöss

Lotte R. Wöss, geboren 1959 in Graz, absolvierte nach der Matura die Ausbildung zur Diplom-Krankenschwester. Schon als Kind schrieb und dichtete sie, es folgten Artikel und Gedichte für kleine Zeitungen, doch erst im reiferen Alter fand sie zurück zu ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, und veröffentlichte ihren Debütroman “Schmetterlinge im Himmel” als Selfpublisherin. Mittlerweile hat sie zahlreiche Liebesromane, Krimis und auch Kurzgeschichten veröffentlicht, sowohl als Selfpublisherin, als auch in Verlagen. Ihr bevorzugtes Genre bleiben aber Liebesgeschichten mit Tiefgang. Die Entwicklung, die ein Mensch machen kann, die Möglichkeit an sich selbst zu arbeiten und einen Reifeprozess durchzumachen – das ist für Wöss Thema Nummer Eins.
Sammelband von L.R. Wöss

Sammelband von L.R. Wöss

Autor:
Genre: Kriminalroman

Band 1: Kaltblütige Abrechnung

»Auf dem nackten Bauch der Leiche lag ein Babyschuh, gestrickt aus rosaroter Wolle.«

Gefesselt. Verstümmelt und grausam ermordet. Chefinspektor Toni Wakolbinger und seine junge Assistentin Cindy Panzenböck finden so die Leiche eines angesehenen Arztes auf. Was bedeutet der rosarote Babyschuh auf dem Bauch des Toten? Während sich das ungleiche Duo zusammenraufen muss, passiert ein Mord nach dem anderen, immer brutaler, jedes Mal gekennzeichnet mit einem weiteren gestrickten Schuh. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Band 2: Todesläuten

Wer ist der entstellte Tote unter der Glocke?

Erschlagen. Blutüberströmt und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Eine Leiche liegt unter der bekanntesten Glocke von Graz, der Liesl. Wer ist der Tote? Wie kam er in den verschlossenen Glockenturm? Warum will niemand etwas gesehen haben? Das Ermittlerteam rund um Chefinspektor Wakolbinger und seine junge Assistentin Panzenböck trifft auf eine Mauer aus Hass und Lügen.

Band 3: Rasende Rache

Übel zugerichtet. Gefoltert. Stranguliert.

So hängt die Leiche des ersten Opfers am Seitpferd im Turnzentrum Dornbirn. Ins Leder eingeritzt: ein Zeichen. Revierinspektorin Cindy Panzenböck, in der Turnszene zu Hause, erkennt es sofort. Doch was will der Täter damit sagen? Und es bleibt nicht bei einem Toten, vielmehr zieht sich eine Blutspur bis nach Graz. Die Ermittlerteams müssen zusammenarbeiten. Kann das funktionieren, wenn die Fundorte der Opfer sechshundert Kilometer auseinanderliegen? Es gibt keine Anhaltspunkte. Nur eines ist gewiss: der Täter wird ein weiteres Mal zuschlagen. Die Zeit wird knapp für die Kriminalbeamten aus Bregenz und Graz. Können sie den Täter stoppen? Cindy wagt einen leichtfertigen Alleingang. Als sie die Zusammenhänge erkennt, ist es zu spät.

Hochspannender Thriller mit überraschenden Wendungen.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Kaufen von Lulu
Kaufen von IndieBound
Kaufen von BookBaby
Kaufen von Sony Reader
Kaufen von Gumroad
Wenn jedes Wort nur Liebe ist

Wenn jedes Wort nur Liebe ist

Autor:
Genre: Liebesromane

»Die Liebe ist das einzige Märchen, das mit keinem ‚es war einmal beginnt' – aber schließt.«
Hans Lohberger

Am fünften Hochzeitstag will Clea, die eine Buchhandlung führt, endlich Nägel mit Köpfen machen und ihrem Mann Jonas – einem Arzt – unterbreiten, dass sie sich ein Kind von ihm wünscht. Doch dann kommt alles anders als erwartet. Jonas offenbart ihr, dass er schon länger nicht mehr an ihre gemeinsame Ehe glaube und eine andere Frau, die besser zu ihm passt, gefunden habe. Noch am selben Abend packt er seine Koffer und verlässt sie.

Verletzt und mit sich allein versucht sie, diese Kränkung zu verdauen. Ihre schräge beste Freundin Lulu überredet sie schließlich, sich bei der Dating-App Tinder anzumelden. Clea erlebt eine Vollkatastrophe nach der anderen, bis ihr der Geduldsfaden reißt. Schluss mit allen Netzwerken! Bei strömendem Regen steigt sie auf die Brüstung der Brücke in der Stadt und wirft ihr Handy in hohem Bogen in den Fluss. Plötzlich umklammern sie von hinten zwei starke Arme. Eine tiefe Stimme erklingt und in Clea vibriert es von den Zehen bis zum Kopf. Der Fremde denkt, dass sie springen will und hält sie fest. Als er bemerkt, dass dies nicht der Fall ist, zieht er sie auf den Boden und löst den Griff. Groß, gut gebaut und charmant, das ist Emil, und von Anfang an fühlt Clea sich ihm nahe. Sie verbringen den Abend und die Nacht miteinander.

Doch Emil hat ein Geheimnis und verschwindet am nächsten Morgen ...

Eine charmante und romantische Liebesgeschichte über einen Neuanfang und seine Schwierigkeiten, den Partner fürs Leben zu finden.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Kaufen von Lulu
Kaufen von IndieBound
Kaufen von BookBaby
Kaufen von Sony Reader
Kaufen von Gumroad