L.R. Wöss

Lotte R. Wöss, geboren 1959 in Graz, absolvierte nach der Matura die Ausbildung zur Diplom-Krankenschwester. Schon als Kind schrieb und dichtete sie, es folgten Artikel und Gedichte für kleine Zeitungen, doch erst im reiferen Alter fand sie zurück zu ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, und veröffentlichte ihren Debütroman “Schmetterlinge im Himmel” als Selfpublisherin. Mittlerweile hat sie zahlreiche Liebesromane, Krimis und auch Kurzgeschichten veröffentlicht, sowohl als Selfpublisherin, als auch in Verlagen. Ihr bevorzugtes Genre bleiben aber Liebesgeschichten mit Tiefgang. Die Entwicklung, die ein Mensch machen kann, die Möglichkeit an sich selbst zu arbeiten und einen Reifeprozess durchzumachen – das ist für Wöss Thema Nummer Eins.
Wenn jeder Blick nur Liebe ist

Wenn jeder Blick nur Liebe ist

Autor:
Genre: Liebesromane

»Liebe ist eine Illusion, ein kurzlebiger Trugschluss, der dich irgendwann auf den nackten, kalten Boden der Tatsachen wirft.«

Lena wird von ihrem Freund Vincent eiskalt abserviert. Für ihn war ihre Beziehung bloß eine Affäre, doch für sie war sie so viel mehr. Umso schlimmer findet Lena sein plötzliches Verhalten: Er blockiert ihre Nummer, hat die E-Mail-Adresse gewechselt und lässt sich von seiner Sekretärin verleugnen. Lena startet einen letzten Versuch und schreibt Vincent einen Brief. Doch auch auf diesen reagiert er nicht. An diesem Punkt gibt sie auf, ihm hinterherzulaufen, obwohl sie ihm dringend noch etwas sagen müsste.

Auf einer Vernissage 15 Monate später steht Vincent plötzlich in Begleitung einer bildhübschen Frau vor ihr. Lena nimmt all ihren Mut zusammen und spricht Vincent an. Dieser lässt sie mit einem arroganten Kommentar abblitzen. Als Lena dann auch noch erfährt, dass es sich bei der Frau um seine Verlobte handelt, schwört sie, Vincent niemals ihr Geheimnis anzuvertrauen. Sie ahnen beide nicht, dass dieses unvorhergesehene Treffen ihre Leben für immer auf den Kopf stellen wird.

Im ersten Teil der Reihe hat Vincent die Schuld daran, dass es Emil, seinem Cousin, sehr schlecht geht. Gerade dieser Aspekt war es, der die Autorin dazu bewog, eine Fortsetzung zu ihrem gefeierten Liebesroman »Wenn jedes Wort nur Liebe ist« zu schreiben. In diesem Buch erfährt ihr, dass jede Münze zwei Seiten hat und das Verhalten eines Menschen nicht immer die innere Einstellung widerspiegeln muss.

Beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Kaufen von Lulu
Kaufen von IndieBound
Kaufen von BookBaby
Kaufen von Sony Reader
Kaufen von Gumroad
Liebe mich so wie ich bin (Einfach Liebe 2)

Liebe mich so wie ich bin (Einfach Liebe 2)

Autor:
Genre: Liebesromane

Ein Jahr ist vergangen, seit seine Freundin Dani Jos mit einer anderen im Bett erwischt hat. Sie trennte sich noch in derselben Nacht von ihm. Was niemand weiß: Jos hat sie absichtlich vergrault.

Jos ist komplett überrascht, als Danis Mutter in sein Büro stürmt. Wütend zeigt sie ihm ein Foto, auf dem Dani mit ihrem Sohn auf dem Arm zu sehen ist. Jos ist schockiert. Ist das etwa sein Kind?

Von Frau Kaiser erfährt er, dass der Junge krank ist. Sie verlangt von ihm, Dani und dem Baby zur Seite zu stehen, ob er nun will oder nicht. Jos ist bereit, sich Urlaub zu nehmen und sofort zu Dani nach Miami zu fliegen. Doch Jos hat zwiespältige Gefühle. Er wollte niemals Kinder und das aus gutem Grund. Denn Jos hütet ein schreckliches Geheimnis.

Liebe mich so wie ich bin ist der zweite Teil der Einfach-Liebe-Reihe. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und durch wiederkehrende Figuren miteinander verbunden. Sie können unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Roman ist eine Neuauflage und erschien ursprünglich unter dem Titel Mit Fingerspitzen für immer.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Schokospatz trifft Kekspraline (Einfach Liebe 1)

Schokospatz trifft Kekspraline (Einfach Liebe 1)

Autor:
Genre: Liebesromane

Nora steht das Wasser bis zum Hals. Obwohl sie nach dem unerwarteten Tod ihres Vaters die geerbte Schokoladen-Manufaktur mit Geschick führt, hat sie auf einmal haufenweise Probleme am Hals. Ihre Stiefmutter kämpft mit allen Mitteln darum, sie aus der Firma zu drängen. Sabotageakte folgen und Nora steht in der Verantwortung. Es gibt keine Beweise. Keine Zeugen. Niemand will es gewesen sein! Würde ihre Stiefmutter wirklich so weit gehen?

Nora hat einen außergewöhnlichen Rettungsplan für ihre Firma. Sie will Klaus Heim von Werlenbach, den Inhaber einer renommierten Keksfabrik, dazu bringen, sie zu heiraten. Da passt es gut, dass seine geplante Hochzeit geplatzt ist. Eine Vernunftehe soll es werden! Mit einem gewaltigen Marketingschachzug. Zu ihrer Hochzeit möchte sie ein Gemeinschaftsprodukt ihrer beiden Firmen – genannt ‚Hochzeitskuss‘ – auf den Markt bringen.

Es gibt allerdings ein Problem: Nora hat nicht gerade die Maße eines Topmodels. Ganz im Gegenteil, sie empfindet sich selbst als nicht gerade hübsch. Aber auch Klaus trägt seit seiner Kindheit Narben im Gesicht und bei ihrem ersten Aufeinandertreffen empfinden beide das Äußere des jeweils anderen als wenig anziehend. Die Idee scheint zum Scheitern verurteilt, bis Klaus plötzlich seine Meinung ändert und zwei Bedingungen nennt, mit denen Nora niemals gerechnet hätte.

Ein liebenswerter Roman über zwei Menschen, die an die wahre Liebe nicht mehr glaubten und feststellen werden, dass auf jeden Topf ein Deckel passt.

Der Roman ist eine Neuauflage und erschien ursprünglich unter dem Titel Hochzeitskuss mit Folgen und Per Handschlag für immer.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Wenn jedes Wort nur Liebe ist

Wenn jedes Wort nur Liebe ist

Autor:
Genre: Liebesromane

»Die Liebe ist das einzige Märchen, das mit keinem ‚es war einmal beginnt' – aber schließt.«
Hans Lohberger

Am fünften Hochzeitstag will Clea, die eine Buchhandlung führt, endlich Nägel mit Köpfen machen und ihrem Mann Jonas – einem Arzt – unterbreiten, dass sie sich ein Kind von ihm wünscht. Doch dann kommt alles anders als erwartet. Jonas offenbart ihr, dass er schon länger nicht mehr an ihre gemeinsame Ehe glaube und eine andere Frau, die besser zu ihm passt, gefunden habe. Noch am selben Abend packt er seine Koffer und verlässt sie.

Verletzt und mit sich allein versucht sie, diese Kränkung zu verdauen. Ihre schräge beste Freundin Lulu überredet sie schließlich, sich bei der Dating-App Tinder anzumelden. Clea erlebt eine Vollkatastrophe nach der anderen, bis ihr der Geduldsfaden reißt. Schluss mit allen Netzwerken! Bei strömendem Regen steigt sie auf die Brüstung der Brücke in der Stadt und wirft ihr Handy in hohem Bogen in den Fluss. Plötzlich umklammern sie von hinten zwei starke Arme. Eine tiefe Stimme erklingt und in Clea vibriert es von den Zehen bis zum Kopf. Der Fremde denkt, dass sie springen will und hält sie fest. Als er bemerkt, dass dies nicht der Fall ist, zieht er sie auf den Boden und löst den Griff. Groß, gut gebaut und charmant, das ist Emil, und von Anfang an fühlt Clea sich ihm nahe. Sie verbringen den Abend und die Nacht miteinander.

Doch Emil hat ein Geheimnis und verschwindet am nächsten Morgen ...

Eine charmante und romantische Liebesgeschichte über einen Neuanfang und seine Schwierigkeiten, den Partner fürs Leben zu finden.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Kaufen von Lulu
Kaufen von IndieBound
Kaufen von BookBaby
Kaufen von Sony Reader
Kaufen von Gumroad
Sammelband von L.R. Wöss

Sammelband von L.R. Wöss

Autor:
Genre: Kriminalroman

Band 1: Kaltblütige Abrechnung

»Auf dem nackten Bauch der Leiche lag ein Babyschuh, gestrickt aus rosaroter Wolle.«

Gefesselt. Verstümmelt und grausam ermordet. Chefinspektor Toni Wakolbinger und seine junge Assistentin Cindy Panzenböck finden so die Leiche eines angesehenen Arztes auf. Was bedeutet der rosarote Babyschuh auf dem Bauch des Toten? Während sich das ungleiche Duo zusammenraufen muss, passiert ein Mord nach dem anderen, immer brutaler, jedes Mal gekennzeichnet mit einem weiteren gestrickten Schuh. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Band 2: Todesläuten

Wer ist der entstellte Tote unter der Glocke?

Erschlagen. Blutüberströmt und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Eine Leiche liegt unter der bekanntesten Glocke von Graz, der Liesl. Wer ist der Tote? Wie kam er in den verschlossenen Glockenturm? Warum will niemand etwas gesehen haben? Das Ermittlerteam rund um Chefinspektor Wakolbinger und seine junge Assistentin Panzenböck trifft auf eine Mauer aus Hass und Lügen.

Band 3: Rasende Rache

Übel zugerichtet. Gefoltert. Stranguliert.

So hängt die Leiche des ersten Opfers am Seitpferd im Turnzentrum Dornbirn. Ins Leder eingeritzt: ein Zeichen. Revierinspektorin Cindy Panzenböck, in der Turnszene zu Hause, erkennt es sofort. Doch was will der Täter damit sagen? Und es bleibt nicht bei einem Toten, vielmehr zieht sich eine Blutspur bis nach Graz. Die Ermittlerteams müssen zusammenarbeiten. Kann das funktionieren, wenn die Fundorte der Opfer sechshundert Kilometer auseinanderliegen? Es gibt keine Anhaltspunkte. Nur eines ist gewiss: der Täter wird ein weiteres Mal zuschlagen. Die Zeit wird knapp für die Kriminalbeamten aus Bregenz und Graz. Können sie den Täter stoppen? Cindy wagt einen leichtfertigen Alleingang. Als sie die Zusammenhänge erkennt, ist es zu spät.

Hochspannender Thriller mit überraschenden Wendungen.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon
Kaufen von Lulu
Kaufen von IndieBound
Kaufen von BookBaby
Kaufen von Sony Reader
Kaufen von Gumroad
Ein Rätsel namens Liebe

Ein Rätsel namens Liebe

Autor:
Genre: Liebesromane

Elf Jahre, drei Monate und zwanzig Tage!

Michaels große Liebe Ulla verschwand in der Nacht vor genau elf Jahren, drei Monaten und zwanzig Tagen spurlos. Damals war sie erst neunzehn Jahre alt.

Von einem Privatdetektiv erfährt Michael, dass sie unter falschem Namen in einem psychiatrischen Sanatorium auf Sylt lebt und sich scheinbar an nichts mehr erinnert. Er ergreift die Chance und bricht auf, um seine Ulla wiederzusehen. Auch nach all diesen Jahren hat er nie aufgehört, sie zu lieben. Ihr Verschwinden hat eine Leere in ihm hinterlassen, die keine andere Frau zu füllen vermochte.

Eben erst angekommen, entdeckt er am Strand eine Frau. Michael traut seinen Augen kaum! Dort steht seine geliebte Ulla, als wäre nie etwas geschehen. Voller Freude geht er zu ihr, doch als er sie anspricht, erkennt sie ihn nicht.
Noch rätselhafter ist, dass es so scheint, als wüsste Ullas Bruder Oliver seit Jahren über ihren Zustand Bescheid. Michael versteht die Welt nicht mehr. Warum hat Oliver nie etwas gesagt? Michael beschließt, zu handeln. Er muss herausfinden, was in jener Nacht, in der Ulla verschwand, geschehen und wie sie in dem Sanatorium gelandet ist. Niemals wird er aufgeben. Nicht, bevor er die Wahrheit kennt!

Ein Rätsel namens Liebe ist der dritte Teil der Einfach-Liebe-Reihe. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und durch wiederkehrende Figuren miteinander verbunden. Sie können unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Roman ist eine Neuauflage und erschien ursprünglich unter dem Titel Zwei Seelen für immer.

Weitere Informationen →
Kaufen von Amazon